Unser Team

Wie kümmern uns um Ihre Anliegen und helfen beim Finden individueller Lösungen.

Herbert Seyr

Geschäftsführer
Schlosser-Meister und Gehirn des gesamten Konzerns;

Claudia Seyr

Geschäftsführerin
Mädchen für (fast) alles, Einkauf, Buchhaltung, Fakturierung, …

Maria Seyr

gute Seele
sie hat 2018 aus dem aktiven Unternehmensbetrieb in den wohlverdienten Ruhestand gewechselt (aber kein bisschen leise);

Thomas Diwold

Schlossergeselle
in unserem Betrieb seit Beginn seiner Lehrzeit 1986; Thomas hat vor einiger Zeit seine Kenntnisse im Schmiedehandwerk aufgefrischt und bringt nun – neben seinen „herkömmlichen“ Tätigkeiten –  einen besonderen Flair (und ein bisschen mehr Lärm) in die Halle;

Manfred Buchinger

Schlossergeselle
in unserem Betrieb seit Beginn seiner Lehrzeit 1988; Neben „Oberrollmeister“ wird er auch noch gerne „Mr. Niro“ genannt;

Dietmar Fellinger

SchlosserMEISTER
in unserem Betrieb seit Beginn seiner Lehrzeit 2005; Er ist Chef und einziger Mitarbeiter unserer IT-Abteilung und außerdem BigBoss von Georg (unseres „neuen“ Lasers);
2021 war SEIN Jahr – er hat sich voll ins Zeug gehauen und den Metalltechnikermeister gemacht! 

Thomas Schwarz

Schlossergeselle
in unserem Betrieb seit Beginn seiner Lehrzeit 2016; Er zeigt großes Talent in allen Metaller-Bereichen insbesondere bei unserer – oftmals zickigen – Rollmaschine.

Georg Pfeifer

Helping Hand
in unserem Betrieb seit August 2021; Er ist unsere Stütze bei Montagen und betriebsinternen Notwendigkeiten;

Michael Rammer

Schlossergeselle
in unserem Betrieb seit August 2018; Er hat uns schon mehrfach durch sein Talent und seine Flexibilität bei Montagen ‚vom Hocker gehauen‘;
Derzeit hat ihn das Bundesheer allerdings fest im Griff.

Andrea Ahorner

Assistentin
in unserem Betrieb seit Herbst 2018; Sie bringt Farbe ins Unternehmen 😉 ihr Lachen und ihre charmante Art macht einen Büroalltag ohne sie bereits jetzt unvorstellbar;

Mandy

Wachpersonalchefin
in unserem Betrieb seit September 2018 (Begleitung von Andrea); Sie lockert den Alltag gekonnt auf und begrüßt jeden eintretenden Kunden oder Lieferanten freudig – ein richtiger Wachhund eben;

Strizzi

Zukuntshoffnung
sporadisch – auf freiwilliger Basis – in unserem Betrieb seit seiner Geburt 2013 (eigentlich auch schon davor); Ob seine Interessen und Talente im „Metallerbereich“ liegen, wird sich noch herausstellen; Mit schmutzigen Fingern hat er jedenfalls kein Problem;

Schnelle Beratung und Auftragsabwicklung

Innovative Ideen

Modernste Technolgie

w

Klare Kommunikation

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen und Angebote zu Seite!